Wann muss ich mich für das Medizinstudium anmelden?

Die Anmeldefrist beginnt am 1. März und endet am 31. März 2018. Innerhalb dieser Zeit müsst ihr euch via Internet anmelden, einen Benutzer Account anlegen und die Kostenbeteiligung bezahlen.

Wie kann ich mich für das Medizinstudium anmelden?

Um euch für den Aufnahmetest MedAT anzumelden, müsst ihr euch via Internet über ein Online Formular anmelden. Die Anmeldung erfolgt über das Onlineportal www.medizinstudieren.at. Im Zuge der Anmeldung müsst ihr neben euren persönlichen Daten das Kontingent, die Studienrichtung (Humanmedizin oder Zahnmedizin) sowie den Studienstandort angeben und außerdem bekommt ihr eine 7-stellige Bearbeitungsnummer die ihr für den Login zum MedAT Account benötigt. Eure Benutzerdaten sowie die Anmeldebestätigung erhaltet ihr auf eurer angegebenen E-Mail Adresse. Auf dem MedAT Account muss die Bezahlung der Kostenbeteiligung in Höhe von 110 Euro erledigt werden.

Was sind die Voraussetzungen für eine gültige Anmeldung?

Für die Testteilnahme ist eine fristgerechte Online Anmeldung sowie der fristgerechte Eingang der Kostenbeteiligung Voraussetzung. Also nicht vergessen diesen Betrag in voller Höhe einzuzahlen! Nach eurer Online Anmeldung bekommt ihr ein Bestätigungsmail. So könnt ihr sichergehen, dass ihr für den MedAT angemeldet seid.

Was sind die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium?

Das Reifezeugnis ist eine Voraussetzung für die Zulassung eines Studiums an der medizinischen Universität.

Ausländische Reifeprüfung innerhalb der EU

Deutschland: Die Überprüfung des Reifezeugnisses erfolgt nach Veröffentlich der Ergebnisse des Aufnahmetest. Wenn ihr Angehörige aus einem Drittstaat mit einem deutschen Reifezeugnis seid, müsst ihr die besondere Universitätsreife nachweisen.

EU- Länder außer Deutschland: Die Überprüfung des Reifezeugnisses und der Deutschkenntnisse erfolgt bei der Zulassung zum Studium nach Veröffentlich der Ergebnisse des Aufnahmetest. Falls ihr Drittstaatsangehörige seid und ein Reifezeugnis aus einem EU Land habt, müsst ihr eure Universitätsreife im Rahmen der Zulassung an der medizinischen Universität Wien nachweisen.

Was kostet mich die Anmeldung?

Der Kostenbeitrag für die Anmeldung beträgt 110 Euro.

Was passiert wenn ich die Anmeldefrist verpasse?

Leider besteht nach der Anmeldefrist keine Möglichkeit mehr am Auswahlverfahren teilzunehmen. Daher raten wir euch, euch rechtzeitig anzumelden und euch die Anmeldefrist ganz groß in eurem Kalender einzutragen.

Wie oft findet der Aufnahmetest statt?

Der MedAT findet am 6. Juli an allen vier Studienorten (Wien, Graz, Innsbruck, Linz) statt.

Muss ich die Matura bereits haben damit ich am Aufnahmetest teilnehmen kann?

Keine Sorge, das ist nicht notwendig. Wenn ihr nach dem Aufnahmetest einen Studienplatz bekommt, müsst ihr die Hochschulreife erst bei der Zulassung im August/September nachweisen. Ihr könnt den Aufnahmetest also auf jeden Fall noch absolvieren bevor ihr die Matura habt.