Der Untertest „Zahlenfolgen“ wurde erstmals beim MedAT 2013 in Österreich eingesetzt. Dir wird eine Reihe von 6 Zahlen vorgelegt, die du anschließend um die nächsten 2 passenden Zahlen ergänzen musst. Die Antwortmöglichkeiten werden dabei in Form eines Multiple-Choice-Formats vorgelegt.

Die beim MedAT-H und MedAT-Z gegebenen Zahlenreihen beinhalten ausschließlich Rechenoperationen der 4 Grundrechenarten (+, -, x, /). Wie bei allen Aufgabentypen kann auch hier der Schwierigkeitsgrad von Aufgabe zu Aufgabe stark variieren.

Was wir dir bieten

Unser Aufgabenpool ist reichlich gefüllt. Mit über 1200 Aufgaben bieten wir dir eine enorme Auswahl an Zahlenfolgen, die nach mehr oder weniger komplexen Regeln erstellt und dann zufällig generiert werden.

Hier ein Beispiel für eine relativ unkomplizierte Zahlenfolge:

712930353253??

Lösungsweg

Bild konnte nicht geladen werden

Hier wird schnell ersichtlich, dass es sich um eine Abwechslung der Rechenoperationen + 5, - 3, + 21 handelt

Ein etwas komplexeres Beispiel einer Zahlenfolge ist nachfolgend dargestellt:

342610530??

Lösungsweg

Bild konnte nicht geladen werden

Bei dieser Zahlenfolge wechseln sich Addition, Subtraktion und Multiplikation ab. Jeden Rechenschritt steigt der Betrag der Rechenoperation um 1 an.